d

über Mandrill

Gegründet wurde Mandrill in einer der landschaftlich schönsten Regionen Deutschlands

Idee

Am Nordtrauf der Schwäbischen Alb. Umgeben von atemberaubenden Ausblicken und einzigartiger Vegetation entstand die Idee und Vision: Natur, Abenteuer, Arbeit, Spaß und Sport miteinander verbinden.

Die Natur

ein Ort der Ruhe, um tief  durchzuatmen. Die Seele baumeln zu lassen. Für viele aber auch Arbeitsplatz und ein großer Spielplatz für Abenteurer und Sportler ganz klar, dass dadurch Welten aufeinandertreffen: Saubere Luft und Ruhe – hohe Geräuschbelastung  und Schadstoffemissionen.

Ökologie

Mandrill hebt die Sparte Powersport und UTV auf ein neues Level und stellt seinen ersten High Voltage sxs Prototypen (M 1) vor. Er wird dazu beitragen, den ökologischen Fußabdruck der Branche positiv zu beeinflussen und trotzdem das volle Fahrerlebnis zu generieren.

 

Entwicklung

Um hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Verfügbarkeit sicher-zustellen, wurde das System nach den aktuellen Automobilrichtlinien entwickelt und getestet.

 

Zuverlässigkeit

Es wurden ausschließlich Komponenten verwendet, die sich bereits in Großserie befinden und nach Automotive Standard entwickelt worden sind.

Umgeben von atemberaubenden Ausblicken und einzigartiger Vegetation entstand die Idee und Vision: Natur, Abenteuer, Arbeit, Spaß und Motorsport miteinander zu verbinden. Mandrill designt und entwickelt voll elektrische Fahrzeuge im Bereich SxS (Powersport) und UTV.

Die Natur, ein Ort der Ruhe, um tief durchzuatmen. Die Seele baumeln zu lassen. Für viele aber auch Arbeitsplatz und ein großer Spielplatz für Abenteurer und Sportler – ganz klar, dass dadurch Welten aufeinandertreffen: Saubere Luft und Ruhe – hohe Geräuschbelastung und Schadstoffemissionen.

Mandrill hebt die Sparte Powersport und UTV auf ein neues Level und stellt seinen ersten High Voltage SxS Prototypen (M one) vor. Er wird dazu beitragen, den ökologischen Fußabdruck der Branche positiv zu beeinflussen und trotzdem das volle Fahrerlebnis zu generieren.

ENTWICKLUNG

Um hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Verfügbarkeit zu gewährleisten, wurde das System nach den aktuellen Automobilrichtlinien entwickelt und getestet; es wurden ausschließlich Komponenten verwendet, die sich bereits in Großserie befinden und nach Automotive Standard entwickelt wurden.

Hinzu kommt noch die langjährige Erfahrung des Mandrill-Entwicklungsteams in den Bereichen Offrad, Sonderfahrzeuge und Mining bei der Auslegung und Integration (Hardware und Software) des Systems.

RESULTAT

Ein einsatzbereites, vollelektrisches, serientaugliches SxS Fahrzeug.

SPEZIFIKATIONEN

  • Leistung: 90 kW (123 PS)
  • Drehmoment: 200 NM @ 0 rpm (2400 NM Axle)
  • Beschleunigung 0 – 100 km/h: 4,2 Sekunden
  • Reichweite: bis zu 250 km
  • Bodenfreiheit: 350 mm
  • Betriebsspannung: 400 Volt
  • Steigungsfähigkeit: nicht messbar (theoretisch senkrechte Wand)

Der electric SxS von Mandrill wurde unter den gängigen Automotive-Normen entwickelt. Zusätzlich sind alle Komponenten gegen zeitweiliges Eintauchen geschützt (IP 67) *.

 

ANTRIEB

  • Motortyp: Bosch SMG 180 – 400 Volt AC Synchronous Motor
  • Getriebe: Single gear reduction (direct drive)
  • Antriebssystem: 4 WD oder 2 WD
  • Motorbremssystem (EBS): Motor Regenerative Braking
  • Direktantrieb: Verteilergetriebe Kardanwelle

 

BATTERIE

Wassergekühlte High Performance Lithium-Ionen-Batterie auf NMC-Basis
34 kWh, Performance > 90 kW

Steuerung

  • Zentrales Hochleistungssteuergerät
  • Batterieüberwachung
  • Laderegelung
  • Fahrfunktion mit verschiedenen Fahrmodi
  • Adaptive Fahrdynamik-Regelung
  • Parksperre
  • Diagnose und Fehlermanagement
  • Neigungswinkelsensor

Ladetechnik

  • Onboard Ladegerät: 22 kW (16 A / 32 A)
  • 1,5 Stunden Ladezeit bei 22 kW
  • DC Schnell-Laden (optional) 20 min

 

 

* der SxS bewältigt 30 Minuten lang problemlos eine Wassertiefe von 1 Meter!

Ergebnis

Ein einsatzbereites, vollelektrisches, serientaugliches SxS Fahrzeug.

Leistung

PS

Drehmoment

Axle

Reichweite

(bis zu) KM

Beschleunigung  0 – 100 km/h:
4.2 Sekunden

Bodenfreiheit: 350 mm

Betriebsspannung: 400 Volt

Batterie

Wassergekühlte High Performance Lithium-Ionen-Batterie auf NMC-Basis 34 kWh,
Performance > 90 kW

 

Antrieb

  • Motortyp: Bosch SMG 180 – 400 Volt AC Synchronous Motor
  • Getriebe: Single gear reduction (direct drive)
  • Antriebssystem: 4 WD oder 2 WD
  • Motorbremssystem (EBS): Motor Regenerative Braking
  • Direktantrieb: Verteilergetriebe Kardanwelle

Ladetechnik

  • Onboard Ladegerät: 22 kW (16 A / 32 A)
  • 1,5 Stunden Ladezeit bei 22 kW
  • DC Schnell-Laden (optional) 20 min

Steuerung

  • Zentrales Hochleistungssteuergerät
  • Batterieüberwachung
  • Laderegelung
  • Fahrfunktion mit verschiedenen Fahrmodi
  • Adaptive Fahrdynamik-Regelung
  • Parksperre
  • Diagnose und Fehlermanagement
  • Neigungswinkelsensor